Geocaching mit Kindern

Eltern wissen wovon wir sprechen: Die Kinder sitzen lieber vor dem PC oder starren auf ihr Smartphone, statt draußen die Natur zu entdecken. Wenn der Familienausflug, ein Spaziergang oder eine kleine Wanderung anstehen, macht man sich bei den Kids oft nicht beliebt.

Es gibt aber eine Lösung: GEOCACHING

geocaching kinderBeim Geocaching handelt es sich um eine Schatzsuche mit GPS-Gerät bzw. Smartphone in der Natur. Die Kids haben beim Wandern endlich eine Aufgabe, nämlich den „Schatz“ zu finden und es wartet neben dem Erfolgserlebnis auch fast immer eine kleine Überraschung. Manche Caches gehen über mehrere Stationen und es sind sogar Rätsel zu lösen.

4 Gründe, warum Geocaching für Kids interessant ist:

1. Die Kids dürfen das Smartphone mitnehmen und sollen es sogar verwenden
2. Es handelt sich um eine „Schatzsuche“
3. Bei vielen Caches können kleine Spielzeuge getauscht werden
4. Oft sind spannende Rätsel zu lösen

4 Gründe, warum Geocaching für Eltern interessant ist:geocaching mit kindern

1. Kinder entdecken mit Begeisterung die Natur
2. Es sind Rätsel zu lösen und der Nachwuchs hat Erfolgserlebnisse
3. Kinder sind beschäftigt und das Wandern hat einen Sinn
4. pro Ausflug können mehrere Caches gefunden werden

Was wird benötigt?

Im Prinzip nur ein Stift, eine Taschenlampe und natürlich ein GPS-Gerät bzw. ein GPS-fähiges Smartphone. Das war’s auch schon.

garmin eTrex 10 geocachingMan kann die Suche natürlich noch spannender machen, indem man den Kindern ein einfaches Einsteiger-GPS wie das Garmin eTrex 10 überlässt. Das Gerät ist extrem robust, wasser- und stoßfest. Die Kids müssen nun nur mehr dem Pfeil folgen und so durch die Landschaft navigieren. Der Preis liegt unter 100 Euro und ist z.B. hier erhältlich.

Eine umfangreiche Packliste findest du hier: zur Packliste
Eine Kaufberatung für GPS-Gerät gibt es hier: GPS-Kaufberatung
Aber wie erwähnt: für den Anfang ist das noch nicht nötig und es reicht das eigene Smartphone. Ob Android oder iPhone ist völlig egal.

 

Geocaching mit Kindern: Wie soll ich starten?

Nimm‘ dir rund 30 Minuten Zeit, um unseren Guide durchzulesen. Danach sollten alle Fragen beantwortet sein. Wenn du trotzdem noch Fragen hast, kannst du uns natürlich jederzeit kontaktieren: zum Kontaktformular

Die wichtigsten Themen im Guide:

1. Was ist Geocaching
2. Erste Schritte für den Einstieg
3. Mein erster Cache

Buchempfehlungen zum Thema

Abenteuer Geocaching: Die moderne Schatzsuche für Einsteiger

Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers (von Bernhard Hoecker)

Cache! Wir finden ihn! Ein Geocaching-Roman (ab 8 Jahren)

Geocaching: Bestes Praxiswissen vom Profi

Oh nee Papa, nicht schon wieder Geocachen: Geocaching – Die verrückte Suche nach Dosen