Erste Schritte – Geocaching für Anfänger

Geocaching in 8 einfachen Schritten:

1. Benutzerkonto
Besuche eine Geocachingdatenbank (z.B. www.geocaching.com) und lege dir ein kostenloses Benutzerkonto zu.

2. Cache suchen
Klicke nun auf “Hide & Seek a Cache” (Cache verstecken und suchen).

3. Standort
Gib nun die gewünschten Koordinaten bzw. deine gewünschte Adresse oder Stadt ein. Für den Einstieg empfiehlt sich die Eingabe des eigenen Ortes, da du dann die Caches in deiner Umgebung siehst.

4. Cache wählen
Such’ dir nun einen Cache aus der Liste aus und klicke dessen Namen an um zur Cachebeschreibung zu gelangen.

5. Koordinaten
Schreib’ dir die Koordinaten des Verstecks auf oder gib diese gleich direkt in ein GPS-Gerät ein.

6. Suche
Mach dich nun auf die Suche nach dem Cache. Dein GPS-Gerät bringt dich nur auf wenige Meter genau an das Versteck. Vor Ort musst du selbst suchen bzw. überlegen. Denk dir einfach: Wo würde ich diesen Cache verstecken?! (Beachte bei der Suche bitte die Ratschläge im Guide – ein Cache ist z.B. niemals in der Erde vergraben!)

7. Eintrag in das Logbuch
Nachdem du den Cache gefunden hast, trage dich mit deinem Benutzernamen und Datum in das Logbuch ein, verschließe die Dose gut und versteck’ sie wieder am selben Ort. (In größeren Dosen gibt es meist auch Tauschgegenstände, teilweise mit Code: mehr dazu im Guide).

8. Loggen
Zu Hause loggst du deinen Fund mit Kommentar auf geocaching.com